Aktuelles

#SprechZeuX - kostenfreier Videoblog

Reptilienhirn und Angriff

 

Standbild_#SprechZeux-aktuelle_FolgeLet's get loud! Laut geben oder laut sein. Angriff mit Körper und Stimme.

 

 


Lautes Rufen geht am besten aus dem Bauch heraus. Also mit nach unten in den Bauchraum entfalteter Lunge, damit wir über den Atemdruck auch laut sein können, ohne die Stimme zu sehr zu strapazieren. Wir nutzen dann die Stoßkraft unserer Bauchmuskulatur und auch das Zwerchfell, damit der Ton auch kraftvoll und stark rauskommt. Bei der Brustatmung verlagern wir den Atemdruck auf die Stimmlippen und das kann richtig unangenehm und schmerzhaft sein.

 

Jeden  Dienstag, kostenfrei StimmFitness bei #SprechZeuX

 

Auftakt zur Kampagne gegen Armut im Alter in Hessen

Heute die Armut von morgen bekämpfen! 

Am UN-Weltarmutstag, dem 17. Oktober, kommen über 30 Sozialverbände, kirchliche und gewerkschaftliche Organisationen in Hessen zu einem breiten Bündnis gegen Altersarmut zusammen. Die Kampagne gegen Altersarmut in Hessen wird an diesem Abend Aufruf und  politischen Forderungen an die Politik in Wiesbaden und Berlin vortragen und begründen.


Im HAUS AM DOM in Frankfurt gibt es ab 18:30 Uhr neben dem Vortrag des renommierten Armutsforschers Prof. Dr. Stefan Sell von der Hochschule Koblenz eine Talkrunde zum Thema „Altersarmut verhindern“ mit Vertreterinnen und Vertretern der EKHN, des Mieterbundes Hessen, des DGB Hessen-Thüringen sowie des Verbandes alleinerziehender Mütter und Väter. In Anschluss stehen in Gesprächsrunden die Vertiefung und der Austausch im Mittelpunkt. Ein Ausblick auf geplante Aktionen bildet den Schlusspunkt. Den Musikalischen Rahmen bildet das Duo Saxodeon.

 

Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist unnötig. Näheres finden Sie unter www.soziale-gerechtigkeit-hessen.de

 

Nach dem Konzert, ist vor dem Konzert

Lieder gehen erneut auf die Straße im November 2018

Viele haben uns angesprochen, weil sie den Besuch des Konzertes im März zeitlich nicht einrichten konnten, aber gern dabei gewesen wären. Daher haben wir Improvissanten Sabine Berg & Klaus Winkelmann nach Absprache mit dem Verein, der sich um die St. Antonius Kapelle kümmert, beschlossen, das Konzert zu wiederholen. Höchstwahrscheinlich gehen die Lieder daher am 16. November 2018 erneut auf die Straße.

 

Ein Abend mit Liedern, Texten, Gedichten und Anekdoten aus verschiednen Zeiten. Denn es steht neben der Musik wieder vor allem das Wort im Vordergrund. Wir freuen uns sehr über die tollen Rückmeldungen und auf die Wiederholung des Programms. Wir werden uns auch einige Überraschungen ausdenken, damit die Menschen, die sich den Abend erneut anhören wollen, auch etwas Neues erleben können.

 

Gut gestimmt bei der Arbeit

Positive Impulse – für mich & mein Umfeld 

Gut gestimmt geht alles leichter. Schlechte Laune macht Leben & Arbeit schwer.

  • Welche Faktoren heben unsere Stimmung?
  • Was verdirbt uns die Laune?
  • Was können wir tun, um gut gestimmt zu sein?

Vieles ist ärgerlich, doch meist sind es Kleinigkeiten, die uns wieder zur Vernunft und zum Lachen bringen. Um diese Tricks & Kniffe geht es in drei aufeinander afbauenden Kurz-Workshops mit Impulsen für die gute Stimmung mit Katharina Rogalla & Sabine Berg, besser bekannt als "Die SchauMadadms". Denn Humor macht vieles leichter und es geht uns dann auch leichter von der Hand. Der nächste Durchlauf ist für November/Dezember geplant.

 

Nur wenige Plätze, daher gleich vormerken: 061 51 307 74 11, info@schaumadams.de

 

Diese Internetseiten verwenden so genannte Cookies, um mein Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Wenn Sie fortfahren und die Cookies akzeptieren, gehe ich davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung